Die Initiative "Unser Dorf hat Zukunft"

Erfolgreiche Zusammenarbeit im Dorf seit 2008


Die Initiative „Unser Dorf hat Zukunft“ besteht seit der erfolgreichen Teilnahme am gleichnamigen Wettbewerb 2008. Wir haben es bis in den Bundeswettwettbewerb geschafft! Auch die erfolgreiche Nahwärmegenossenschaft ist aus der Initiative abgespalten. Mittlerweile verstehen wir uns als Bindeglied zwischen den verschiedenen Vereinen, Initiativen und Institutionen.

Statt eines neuen Dorfmittelpunktes mit einem neuen Laden und einem Cafe wurde der alte Laden hergerichtet und erfüllt mit neuem Konzept die Bedürfnisse des Dorfes.

Treffen in diesem Gremium finden nur noch nach Bedarf statt. Es gibt einen E-Mail-Verteier, in dem zu zu Beteiligung bei bestimmten Aktionen oder neuen Ideen aufgerufen wird - sei es die Pflege unserer blühenden Verkehrsinseln oder ein spontanes Open-Air-Kinoevent.

Wir pflegen einen freundlichen Umgang miteinander und diskutieren auch schwierige Themen kontrovers und offen. Wichtige Entscheidungen werden demokratisch abgestimmt.  Die Projekte laufen in Eigenregie.

 

1.  Wirtschaftliche Entwicklung

 

  • Durch Einzelaktionen und Angebote Wissen vor Ort holen und wirtschaftliche Initiativen stärken (Internetschulung Schoenstadt.net, Schulungsangebot Servicequalität für Selbständige Unternehmer (kleine und mittlere Betriebe, Energiemesse, Veranstaltung zum Thema „Ferienwohnung“ etc., aktive  Unterstützung der gemeindlichen Bestrebung, das Baugebiet „Auf dem Pletsch“ zu vermarkten, etc.)


2.  Soziales, Kultur und Sport

  • Verschönerungsaktionen wie Streichen des Bürgerhauses
  • Kulturangebot im Winterhalbjahr – Reiseberichte, geschichtliches, aktuelle Themen als Vortragsreihe organisieren
  • Umgang mit dem Älter / Altwerden, angepasste Hilfe für unseren ländlichen Raum
  • Initiative gegen Einsamkeit – gemeinsames Projekt mit der Kirchengemeinde,
  • Förderung der Musikerziehung – Projekt unter der Leitung des Bläserchors Schönstadt „Jedem Kind ein Instrument“ in der Grundschule Schönstadt, dafür Organisation der Dorfolympiade im Rahmen des gemeinsamen Dorffestes alle 2 Jahre
  • Schönstadt fährt Ski
  • Vielleicht fährt Schönstadt ja auch anch Rom?

3. Umwelt und Ökologie

  • Baumpatenschaften, Pflege der Kulturlandschaft und Wissensvermittlung, Förderung des Bewusstseins und der Selbstversorgung der Dorfbevölkerung (Obstbaumschnittkurse).
  • Pflanzaktionen, Verbesserung  des innerörtlichen Grüns unter optischen und  ökologischen Gesichtspunkten. Anlegen von zwei blühenden Verkehrsinseln (Am Bürgerhaus, Hebertsbach) mit der „Mössinger“ Blumenmischung,
  • Pflanzung von Rosen am Bürgerhaus, aktuell  Aufstellung von zwei Obelisken für Kletterrosen am BGH,
  • Pflanzung einer rotblühenden Kastanie gemeinsam mit der Grundschule Schönstadt auf deren Areal,
  • endlich druchgeführt: Pflanzung von Rankpflanzen am Zaun der Kläranlage                                    
  • Durchführung „Sauberhaftes Schönstadt“ jedes Jahr in Zusammenarbeit mit dem Ortsbeirat, den Vereinen und Einzelpersonen (zuletzt 2013)

4.  Schönstadt feiert

  • Eine schöne Dorfolympiade 2013 - 2015 nur, wenn die Arbeitsgruppe "Schönstadt feiert" Verstärkung erhält

 

Die Aufzählung ist nur Beispielhaft.

Jeder ist herzlich eingeladen, sich einzubringen!!!

Zusätzliche Informationen

videocelebs